Die Rente muss stimmen und zwar ohne Wenn und Aber. Denn alle wollen den Ruhestand genießen. Sie wollen wissen, was Ihre jahrelange Arbeit wert ist und wie sich das Leben im Ruhestand gestaltet. Wie steht es um Ihre Finanzen in der Zukunft?

Alles Rund um die Rente und das Sozialrecht von Rentenberatern und Rechtsanwälten.

Die Rente muss stimmen!

Sie wollen demnächst in den Ruhestand gehen und planen Ihren weiteren Lebensweg.

Sie wollen wissen, welche Altersrente für Sie in Frage kommt? Ob alle Bedingungen stimmen. Im Internet und in den Medien erfahren Sie eine Menge über die Rente. Sie stellen sich Frage, ob diese Informationen auch für Ihren Ruhestand zutreffen. Sie sind sich nicht sicher. Daher suchen Sie den Weg zu geschulten und professionellen Rentenberater. Diese beraten und vertreten Sie in Ihrer Rentenangelegenheit.

Die Rentenarten

Eines der wichtigsten Fragen die im Zusammenhang mit der Planung für die Rente beantwortet werden muss, ist in welche Altersrente trifft für mich eigentlich zu. Man hat die Wahl zwischen der:

  • Regelaltersrente
  • Altersrente für langjährig Versicherte
  • Altersrente für besonders langjährig Versicherte
  • und Altersrente für Schwerbehinderte Menschen

Alle diese Rentenarten sind im Volksmund auch unter den Begriffen:

  • Rente mit 63 mit Abschlag
  • Rente mit 63 ohne Abschlag
  • Rente mit 65 ohne Abschlag

bekannt. Sie sind an verschiedenste Voraussetzungen gebunden.  Sie könnten auch eine Frührente wegen Erwerbsminderung beziehen, wenn Sie krank sind und nicht mehr arbeiten können.

Bei der Rentenplanung spielt die Wahl der richtigen Rentenart eine entscheidende Rolle. Da die Voraussetzungen immer andere sind, muss dies genau und sorgfältig geprüft werden.

Peter Knöppel, Rentenberater und Rechtsanwalt

Rentenbescheid ist da!

Viele kennen das: Der Rentenbescheid ist da und und man blickt nicht durch. Es beschleicht einen das Gefühl, dass mit der Rente etwas nicht stimmt. Sie rufen bei der Deutschen Rentenversicherung an und wollen erfahren, was los ist. Befriedigende Antworten erhalten Sie nicht immer.

Rentenberater von anwaltsofort prüfen und berechnen die Rente

Gut zu wissen, dass es die gerichtlich zugelassenen Rentenberater und Rechtsanwälte von anwaltsofort gibt. Die Rente braucht Zeit. Wir nehmen uns Zeit für die Rente.  Die Rente muss stimmen. Wir haben jahrelang berufliche Erfahrung Rentenberater und Sozialrechtsexperten. Ihre Rente ist bei uns in guten Händen.  Wir prüfen Rentenbescheide auf Herz und Nieren. Wir rechnen die Rente nach, ob sie stimmt.  Wir helfen Ansprüche bei Altersrenten, Erwerbsunfähigkeits-oder Unfallrenten und Hinterbliebenenrenten zu beantragen und zu sichern.

Unser neuer Ratgeber Flexirente ist da

cover-ratgeber-flexirent

Am 06.12.2016 haben wir unseren Ratgeber für die Flexirente veröffentlicht.
Wo? Auf unserem Beratungsportal rentenbescheid24.de.

Der Ratgeber beinhaltet wichtige Informationen rund um die Flexirente. Ob Einmalzahlung gegen den Rentenabschlag oder die neue Teilrente ab dem 01.07.2017. Vieles Neues und Wissenswertes auf über 40 Seiten.

Den Ratgeber Flexirente können Sie auf rentenbescheid24.de kostenpflichtig herunterladen.

 

Krankengeld, ALG-1, Hartz IV, Soziahilfe, Schwerbehinderung und Pflege : Alles aus einer Hand !

Viele Jahre gearbeitet und auf einmal krank. Dann ist man noch ohne eigene Schuld arbeitslos. Ein Familienangehöriger wird aufopferungsvoll gepflegt. Ein Arbeitsunfall beendet den geliebten Beruf. Sie können nicht mehr arbeiten. Eine Krankheit lässt vorübergehend eine Beschäftigung nicht zu. Sie brauchen einen Schwerbehindertenausweis oder benötigen dringend eine Operation. Die Krankenkasse zahlt nicht oder kürzt das Krankengeld.

Die Zukunft bereitet Sorgen. Wie geht es weiter? Ist genug Geld für die Familie und einem selbst da? Es muss ja alles bezahlt werden.

Fachanwälte für Sozialrecht

Ihre Rechte müssen stimmen. Das Sozialrecht ist ein Dickicht voller Paragrafen mit vielen Fallen. Wir helfen Ihnen, diese Fallen zu vermeiden. Nutzen Sie unsere Erfahrung und berufliche Qualifikation als Fachanwälte für Sozialrecht für Ihre Fragen zum Arbeitslosengeld-1, Krankengeld, Heil-und Hilfsmittel,Schwerbehinderung, Sozialhilfe, Hartz-IV und die Pflege und weitere Ansprüche aus dem Sozialrecht.

Neuer Service auf rentenbescheid24.de: Die Schnellfrage

Eine kurze Frage, eine Antwort. Auf unserem online-Rentenberatungsangebot rentenbescheid24.de finden Sie unser Paket Schnellfrage. Sie haben eine kleine Frage zur Rente oder einem anderen sozialrechtlichen Problem. Ein erster Überblick , ob sich eine weitere Beratung oder Bearbeitung Ihres Problems anbietet. Keine großen Kosten. Für nur 9,90€. Hier geht es zur Schnellfrage.

Kontakt zu uns !

Die Zeit vergeht schnell. Sie wohnen außerhalb von Halle oder  Sie sind auf Arbeit und können nicht zu uns kommen, um mit uns persönlich über Ihre Fragen zu reden. Kein Problem: Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns einfach unter 0345/ 678 23 74 an.

Infos rund um das Sozial-und Rentenrecht finden Sie in unter Aktuelles und dem Renten-ABC.

Oder einfach unsere Sprachnachricht anhören!

  • sofort – Beratung
  • sofort – Termin
  • sofort – Kostenvoranschlag

 

 

Bei uns müssen Sie nicht lange auf ein Gespräch warten. Wir  beraten Sie entweder sofort oder vergeben kurzfristig einen Termin. Zum ersten Gespräch nennen wir Ihnen sofort die entstehende Beratungsgebühr oder die voraussichtlich anfallenden Kosten einer Vertretung. Auch bezahlen können Sie sofort – wir stellen Ihnen ein ec-cash-Gerät zur Verfügung.

• Erstberatung und Beratung • außergerichtliche Vertretung • gerichtliche Vertretung auf den Gebieten des Renten- und Sozialrechts, sowie auf anderen Rechtsgebieten. Rechtsgebiete

• Sie wollen jetzt oder später mit oder ohne Abschläge in Rente gehen oder Ihre Rente berechnen lassen? • Sie sind krank und können auf Dauer nicht mehr arbeiten und brauchen eine Erwerbsminderungsrente? • Sie hatten einen Arbeitsunfall oder erleiden eine Berufskrankheit und haben Anspruch auf eine Verletztenrente? • Sie benötigen einen Gehhilfe oder ein behindertengerechtes Fahrzeug? • Sie studieren und wollen Leistungen? • Sie oder einer Ihrer Angehörigen ist pflegebedürftig? • Sie arbeiten und haben trotzdem nicht genug Geld zum Leben? • Sie wollen eine Förderung, um einen neuen Mitarbeiter einstellen zu können? Wir beraten und vertreten Sie bei der Antragstellung, im Widerspruchs- oder Einspruchsverfahren und bei Klagen vor den Sozial-, Finanz- oder Verwaltungsgerichten. Mehr Informationen zum Sozial– und Rentenrecht


Aktuelles aus der Kanzlei

Altersteilzeit und Rente: Ein Weg mit Hindernissen

Altersteilzeit ist ein Weg zur Rente. Aber er hat viele Stolperfallen. Wir zeigen in unserem Beitrag vom 24.11.2016, welche Wege möglich sind und auf was Sie achten sollten…. bitte weiterlesen!

Rentenerhöhung um 41 %: Was steckt dahinter ?

Die Renten sollen laut Rentenversicherungsbericht der Bundesregierung bis 2029 um satte 41 Prozent steigen. Wie es geht und was wirklich dahintersteckt….. bitte weiterlesen!

Zwangsverrentung Hartz IV gestoppt: Das sollten Sie wissen……?

Die Jobcenterwillkür bei der Zwangsrente Hartz IV wird zum 01.01.2017 beendet. Eine neue Verordnung, welche am 14.09.2016 im Bundeskabinett vorgestellt wurde, macht es möglich. Die Bundesministerin für Arbeit und Soziales Frau Nahles will damit Ungerechtigkeiten bei der Zwangsverrentung beenden….. weiterlesen!

Flexirente- Jetzt Kasse machen! Vorteile für ….

Wir zeigen Ihnen, welchen Nutzen  Sie als Arbeitnehmer und Arbeitgeber von der neuen Flexirente haben. Wie in den letzten Tagen bekannt wurde, wird ein Teil der neuen Flexirente zum 1. Januar 2017 Gesetzeskraft. Es ergeben sich neue Möglichkeiten, Geld bei der Deutschen Rentenversicherung gut und sicher anzulegen…. weiterlesen


Unser Partner in RentensteuerfragenLogo-LSTHV-neu-gladbeck-pfade

 

Unser Medienpartner TV Halle

 

Auch die Seele braucht einen Freund ! Wir empfehlen den  Heilpraktiker für Psychotherapie Frank Bangert !